Über mich

Das bin ich…

Mein Name ist Peter Ebert und ich halte seit nunmehr 32 Jahren Fliegenfischerseminare.

Hierbei unterrichte ich Anfänger und Fortgeschrittene in nahezu allen Belangen erfolgreicher und effektiver Fliegenfischerei.

Als Jungangler durfte ich die Faszination unserer heimischen Gewässerzwischen Schwarzwald und Bodensee kennen lernen. Angeln war Freizeit und Hobby zugleich.

Aus der Angelei entwickelte sich dann Fliegenfischen.

Ein Schwarzwaldfluss bei Freudenstadt prägte meinen Einstieg in Technik und Präsentation des Flugangelns.

In diesem Flüsschen, der Murg, gab es Äschen, und was für welche, und diese Äschen waren nur mit künstlichen Wasserinsekten, so genannten Fliegen, zu überlisten. So wurde ich zum Fliegenfischer.

In Herbst 1987 bot ich an der Murg bei Baiersbronn voller Stolz meinen ersten Fliegenfischerkurs an.

Dies war auch der erfolgreiche Start vieler Lehrgangs- und Unterrichtsjahre.

Seit dieser Zeit habe ich stetig und ständig an mir gearbeitet, Substanz und Stil perfektioniert, um auf Augenhöhe mit der fortschreitenden Technik- und Geräteentwicklung zu bleiben.

Von 1991 bis 1998 folgten jährliche Exkursionen in die karibische See nach Belize zum tropischen Fliegenfischen im Salzwasser. Einige Kursteilnehmer konnten in all den Jahren prächtigste Fische, wie Tarpon, Bonefish, Permit, Redfish, Snook etc. haken und anlanden.

Im Oktober 1999 absolvierte ich- im Rahmen einer Flyfishing Show in den Niederlanden- den Instruktoren Test der FFFE (Federation of Flyfishers Europe), heute FFI (Fly Fishers International.)

Somit erhielt ich nach bestandener Prüfung die Urkunde eines FFF Certified Fly Casting Instructor, um jedem Lehrgangsteilnehmer eine Fliegenfischerschulung auf höchstem Niveau zu garantieren.

 Das heisst:

      • Einen direkten und schnellen Einstieg in die Fliegenfischerei mit entsprechender Technik
      • Vermittlung der Grundlagen effektiven und modernen Fliegenfischens
      • Ansprache des Gewässers sowie mühelose Präsentation von Flugschnur und Fliege
      • Werfen über Kopf, Doppelzug- und Rollwurftechniken, Switch- und Speycasting.
      • Welche Fliege wann und wo

 

Links:

Herwig Haas Spooltower
Gerd Wolpert Fotografie
ORVIS  Deutschland
FFI Fly Fishers International
Sportfischer Schloß Weitenburg
Fliegenfischerschule Südtirol
Villa Marguerita/Oberengadin – Schweiz
AKM Angel-und Ködermarkt
Fario GmbH/Flies and More
EFFA European Fly Fishing Association
Fotografie Siri Sammler